Bio Musselintuch

6,00 

Vielseitig, atmungsaktiv und so sanft wie eine Berührung von Mama oder Papa: Mulltücher erleichtern die chaotische erste Zeit mit Baby und begleiten Dich von früh bis spät. Sie sind wahre Alleskönner, eignen sich zum Beispiel als Spucktuch, als Unterlage für das Bäuerchen, im Kinderwagen, auf der Wickelauflage, als Stillschal oder auch mal als Liegedecke. Die Musselin Tücher sind angenehm leicht und luftig, hochwertig verarbeitet und kreativ einsetzbar. Da Musselin eine offene Struktur besitzt, ist es sehr saugfähig, temperaturausgleichend und atmungsaktiv. Und das Beste: je öfter man sie wäscht, desto weicher werden die Mullwindeln!

Lieferzeit: lieferbar in 2-3 Werktagen

AzurCream WhiteNaturalNavyRoséSenfgelbTaupe
Auswahl zurücksetzen

Anzahl
Artikelnummer: 98811 Kategorien: , ,

SCHLAFEN

Ein Musselintuch für alle Fälle

Als Spucktuch oder an heißen Tagen: Unser Musselintuch hat viele Einsatzmöglichkeiten.

SCHLAFEN

Ein Musselintuch für alle Fälle

Als Spucktuch oder an heißen Tagen: Unser Musselintuch hat viele Einsatzmöglichkeiten.

Größe: 70 x 70 cm
Alter: 0-36 Monate
Material: Baumwolle

Informationen

Größe: 70 x 70 cm
Alter: 0-36 Monate
Material: Baumwolle

Das Musselintuch hilft als Spucktuch

Das Bäuchlein von Babys gewöhnt sich erst nach und nach an das Stillen oder den ersten Brei. Schon deshalb sind Spucktücher unerlässlich: Sie schützen die Kleidung der Kleinen und die Eltern, da beim Aufstoßen oder „Bäucherchen“ häufig auch ein Schwapp Milch mitkommt. Doch auch im Schlafen spucken viele Babys noch etwas Milch – auch wenn die letzte Mahlzeit schon eine Weile her ist. Da von Kopfkissen abgeraten wird, kannst Du stattdessen einfach ein flachgefaltetes Musselintuch unter den Kopf Deines Babys legen und seitlich am Bett feststecken. So musst Du nicht immer das gesamte Bett neu beziehen. Das gleiche funktioniert natürlich im Kinderwagen. Apropos Stillen: ein fest zusammengerolltes Musselintuch kann Dir beim Stillen als Bruststütze behilflich sein.

Das Musselintuch ist ein Allrounder

Doch wie oben bereits angedeutet besitzen Spucktücher noch viele weitere Funktionen: Mullwindeln eignen sich auch als Wadenwickel, die ab dem 6 Monat möglich sind. So hast Du noch eine natürliche Alternative zu Fiebermedikamenten, die nicht immer die erste Wahl sind. Im Kinderwagen kannst Du das Musselintuch als Sichtschutz nutzen, falls Dein Baby von den äußeren Einflüssen zu sehr abgelenkt ist und nicht einschlafen kann. Aber Achtung, Mulltücher bieten keinen ausreichenden UV-Schutz. Greife daher im Sommer immer auf ein Sonnensegel oder einen Sonnenschirm zurück. Zudem kann die Temperatur im Innenraum stark anstiegen, wenn Du ein Musselintuch über das Verdeck hängst. Das Musselintuch schafft zudem Abhilfe, wenn Du das Mützchen zuhause vergessen haben solltest oder gerade alle in der Wäsche sind. Dann kannst Du mithilfe der Bandana-Bindetechnik ganz einfach ein individuell anpassbares Mützchen aus einem Mulltuch machen.

Ein Musselintuch für alle Fälle

Auch für die Morgentoilette kannst Du das Spucktuch gebrauchen. Oder Du vertuscht schnell die Spuren auf der Kleidung, die das letzte Menü hinerlassen hat. Als Lappen bringen die Mulltücher ihre Saugfähigkeit voll zur Geltung und wischen Verschüttetes schnell weg – zum Beispiel Wasser, das beim Trinken-Lernen aus der Flasche daneben gegangen ist. Außerdem können die Musselin Tücher ganz leicht als Lätzchen genutzt werden. Du kannst sogar das andere Ende auf den Tisch legen, um auch vor herunterfallendem Essen abzusichern. Als Lätzchen oder Lappen bleibt Dir das Mulltuch also noch bis in die Kleinkinderzeit und darüber hinaus ein treuer Begleiter. Genauso wie als Sitzschutz auf dem Hochstuhl, damit Du nicht jeden Tag den Sitzbezug waschen musst. Damit das Spucktuch nicht auf dem Sitz verrutscht, einfach in jede Ecke einen Knoten machen.

Das Musselintuch ist angenehm an heißen Tagen

An heißen Tagen ist ein Musselintuch – als leichte Decke – angenehmer als mehrschichtige Kleidung, da es Schweiß gut aufnimmt. Wenn Dein Baby im Sommer viel schwitzt, bietet sich ein Musselintuch auch als schweiß-aufnehmende Unterlage im Kinderwagen an. Als Kuscheltuch für das Schläfchen zwischendurch begleitet Dich das Mulltuch durch den Tag (achte darauf, dass das Tuch nicht die Atemwege bedeckt).

Das Musselintuch hilft beim Wickeln

Das Spucktuch macht sich auch ideal als Wickelunterlage. Es macht die oft kalten Wickelunterlagen wärmer und gemütlicher. Oder Du benutzt es zusätzlich zu Deinem Überzug, falls Du diesen nicht immer wechseln willst. Du kannst die Mullwindel auch direkt als Windel für Neugeborene nutzen – oder als Backup, wenn Du von der Windel weg kommen möchtest oder die Windel ausgelaufen sein sollte. Auch als atmungsaktive Sommerwindel ist die Mullwindel einsetzbar.

Das Musselintuch hilft auch nach den Babyjahren noch im Haushalt

Doch auch Dir hilft das Musselintuch als Allrounder. Wenn Du einen Schal vergessen hast, kannst Du einfach eines der schönen Pastell-Tücher als Halstuch zweckentfremden. Als dünnes Sieb unterstützt Dich das Mulltuch in der Küche. Auch als Geschirrtuch macht sich das Musselintuch dank seiner Saugfähigkeit hervorragend, besonders wenn etwas gründlich trocken werden muss, zum Beispiel für trockene Vorräte. Auch die Brille wird so streifenfrei sauber.

Material

Baumwolle

Jahreszeit

Sommer

Wäsche

waschbar bei 40°C

Alter

0-36 Monate

Größe

70 x 70 cm