Holz Spielbogen

99,00 185,00 

Der Spielbogen wird Dein Baby dazu einladen, auf Entdeckungsreise zu gehen und seine Vorstellungsgabe anregen. Ganz nebenbei schult er dabei auch die Koordination und Motorik Deines Nachwuchs. Der Spielbogen regt die Sinne an mit seinen schönen, natürlichen Farben, seinem weichen und warmen Griff und seinem angenehm leichten Geruch von Holz. Das Spieltrapez bietet Babys nicht nur fröhliche Unterhaltung, sondern trainiert gleichzeitig noch die Wahrnehmung und Muskulatur. So kannst Du mit dem Spielbogen die Grundlage für das sinnvolle Spielen Deines Nachwuchses legen. Gleichzeitig passt er mit seinem Design stilvoll in jedes Wohnzimmer. Die sanfte Struktur des Birkenholzes schimmert leicht hervor. Das Activityspielzeug bietet verschiedene optische, akustische und haptische Reize.

Lieferzeit: lieferbar in 2-3 Werktagen

Auswahl zurücksetzen

Anzahl

Der Spielbogen trainiert die Sinne spielerisch

Der Spielbogen ist für jede Entwicklungsphase im ersten Lebensjahr geeignet. Die Formen, Farben, Oberflächen und Geräusche sprechen viele der hellwachen Sinne gleichzeitig an.

Der Spielbogen fördert zum einen die visuelle Wahrnehmung. Babys nehmen ihre Umgebung sehr aufmerksam und neugierig wahr, während sie probieren sie zu ergründen. Schließlich werden sie in eine völlig neue und fremde Umgebung geboren. So vieles muss jetzt ergründet, jeder Gegenstand bewegt werden. Formen, Farben, Gesichter, Geräusche werden mit unersättlicher Neugierde beobachtet und bestaunt. Mithilfe des Spielbogens können Babys jeden Tag ein bisschen mehr über ihre faszinierende Umwelt kennenlernen und wahrnehmen: schon die Kleinsten verfolgen die hin und her schwingenden Greiflinge fasziniert mit den Augen und staunen über die spannenden Geräusche, die dabei entstehen. Das ist Freude pur, wenn beim Anstupsen plötzlich Glöckchen klingeln und die Neugierde auf diese Weise belohnt wird! In anderen Worten, Dein Babys wird erste akustische Reize dankbar und aufmerksam annehmen. Dank der integrierten Glöckchen fördert der Spielbogen also auch den Hörsinn.

Das Spieltrapez kann Babys gezielt bei der Wahrnehmung von Formen und Farben unterstützen. Das ist besonders in den ersten Monaten hilfreich, wenn Babys noch nicht mobil genug sind, um selber auf Abenteuerreise zu gehen und auf Anreize durch Mama und Papa angewiesen sind. Vor allem, da sie zu dieser Zeit noch überwiegend mit Blick nach oben auf dem Rücken liegen. Das Design des Spielbogen ist dabei so schlicht gehalten, dass sich Dein Baby auf das Wesentliche konzentrieren kann, ohne mit Reizen überflutet zu werden. Zu viel Animation bewirkt oft das Gegenteil: Babys reagieren überreizt, sind unruhiger und schreien mehr. In den ersten Monaten kann Dein Baby die Greiflinge staunend anschauen. Sind Babys etwas älter, werden sie auch versuchen, immer gezielter nach den Elementen zu greifen. Die Anhänger mit kleinen Glöckchen und Ringen können jetzt begutachtet und hin und her bewegt werden, schließlich hat jedes Element etwas Besonderes. Dabei schulen Babys gleichzeitig ihre Hand-Augen-Koordination. Das Drehen und Wenden der einzelnen Elemente fördert zudem die Feinmotorik. Doch durch das Greifen nach den Spielbogen Elementen lernen Babys gleichzeitig auch das Fühlen von Formen spielerisch: Dank der unterschiedlichen Oberflächenstrukturen der Anhänger regt das Spieltrapez auch den Tastsinn an: zum Beispiel dank der warmen Filzkugeln aus 100% umweltfreundlicher Lammwolle aus Neuseeland und dem FSC zertifiziertem Birkenholz. Das Holz wird sorgfältig geschliffen; die Holzringe und -perlen liegen dadurch sehr angenehm in den kleinen Babyhänden und bringen das lebendige Material zur Geltung. Die warme, angenehme Haptik des Holzes und die unaufgeregten Farben wecken die Neugierde Deines Babys genauso wie die kleinen Glöckchen.

Ein ganz besonderer Spielbogen

Und das Beste: die Elemente können sogar abgenommen werden! Genau deshalb haben wir uns speziell für diesen Spielbogen entschieden, da bei der großen Mehrheit die Elemente fest sind. Die Möglichkeit, die Elemente immer wieder austauschen und zu erweitern ist wirklich wertvoll: so kannst Du für mehr Abwechslung sorgen und den Spielbogen immer wieder von Neuem interessant gestalten. Du kannst den Spielbogen zum Beispiel mit anderem Lieblingsspielzeug Deines Babys „auffrischen“. Zudem können die einzelnen Elemente so abgenommen und von Deinem Babys noch intensiver erkundet werden; selbst mit dem Mund ist das kein Problem, da der Spielbogen nicht mit Chemie behandelt wurde. Außerdem hast Du die Chance, die mitgelieferten Elemente im Kinderwagen mitnehmen und weiterbenutzten, wenn Dein Kind bereits wie ein Flitzebogen durch die Gegend krabbelt. Dank der Funktion, die Spielsachen abzunehmen, kann der Spielbogen zudem bereits früher genutzt werden: Du kannst die Elemente erst einzeln beziehungsweise nach und nach einhängen. So bist Du immer auf der sicheren Seite, dass Dein Baby nicht mit zu viel herabbaumelndem Spielzeug überfrachtet wird. Gleichzeitig hältst Du das Spieltrapez immer weiter interessant, wenn Du nach und nach ein neues Spielzeug dazu hängst. Später kann Dein Baby dann mit allen Elementen spielen und Du kannst für Abwechslung sorgen, indem Du die Reihenfolge der Elemente veränderst.

Der Spielbogen kann im Kleinkindalter umfunktioniert werden

Doch damit nich genug: Dank der Stoffbezüge kannst Du den Spielbogen auch in eine schöne Spielwelt für Kindergarten- und Grundschulkinder verwandeln. Vorher wird der Spielbogen einer der ersten Gegenstände sein, an denen sich Dein Baby  hochziehen kann. Holz ist langlebig und damit ideal für einen Spieltrainer, der viele Monate lang in Benutzung ist, mindestens bis zum ersten Lebensjahr. Durch den festen Stand hält das Holztrapez auch kräftigen Bewegungen von Babys stand, selbst wenn sie sich an den Elementen oder dem Rahmen hochziehen wollen. Daher haben wir auch darauf geachtet, dass der Rahmen besonders stabil konstruiert ist – und nicht aus dünnen Holzstäben besteht, die nur mit einer Holzkugel gehalten werden. Stattdessen haben wir uns für einen Spielbogen entschieden, dessen massive Beine in die Brücke eingelassen und raffiniert zusammengesteckt werden. Durch diesen Materialeinsatz begründet sich auch der Preis. Kunststoff hingegen ist viel leichter. Dadurch kippen Plastik-Spielbögen viel schneller, wenn Babys anfangen sich zum Sitzen aufzurichten. Der Spielbogen kann im Liegen, Sitzen und Stehen bespielt werden. Der Spielbogen besteht aus 12mm dickem Birkenholz, das von FSC-zertifizierten Lieferanten aus der EU stammt. Für den Spielbogen wurden nur mit Bienenwachs veredelt. Das Spieltrapez ist hochwertig verarbeitet und hat einen sicheren Stand. Das macht den Spielbogen besonders robust und langlebig. So kann das Spieltrapez später auch noch an kleine Geschwister weitervererbt werden.

Der Spielbogen ist denkbar einfach zu montieren, ganz ohne Schrauben und Schraubenzieher: einfach die Stange in die beiden Füße legen – mit den Löchern nach unten – und den Spielbogen mit den Keilen fixieren. Dank des einfachen Aufbaus kann der Spieltrainer auch einfach mitgenommen werden, zum Beispiel zu Oma und Opa. Oder er wartet im Keller platzsparend auf den nächsten Spielkameraden. Wir empfehlen, den Spieltrainer auf unserer Krabbeldecke zu platzieren. Denn hier liegen Babys nicht nur weich, sondern können sich nach einigen Monaten auch drehen und zusätzlich die Motive der Decke bestaunen. Show wird der Spielbogen zu einem sicheren, gesundheitlich unbedenklichen Spielzeug, das währenddessen auch noch den Entwicklungsprozess Deines Nachwuchses unterstützt. Ganz aus natürlichen Materialien.

Ab wann ist der Spielbogen geeignet?

Doch ab wann ist der Spielbogen am besten geeignet? Das hängt natürlich immer von dem individuellen Entwicklungstempo Deines Babys ein. Doch ab einem Alter von circa 1 bis 2 Monaten kann Dein Nachwuchs bereits die Figuren beobachten. In den ersten sechs Wochen können Babys noch nicht scharf sehen; wenn etwas in ihr Blickfeld kommt, beobachten sie in dieser Zeit am liebsten vertraute Personen, zum Beispiel Mama. Bald wird Dein Baby aber beginnen, nach den Anhänger auch zu greifen. Denn allmählich fangen Babys an, auch ihre Umwelt kennenlernen zu wollen. Sie beobachten alles ganz genau und beginnen, nach Dingen zu greifen. Spätestens dann wird Dein Nachwuchs sich mit viel Interesse dem Spieltrapez widmen: Im dritten Monat kann Dein Baby meist schon gezielt Dinge fixieren, es fängt an aktiv nach den Anhängern des Spielbogens zu greifen und sie festzuhalten. Viele Babys ziehen die Greiflinge jetzt mit großer Freude zu sich heran und lassen sie wieder los. Der Spielbogen wird nun dem Spieltrieb Deines Babys gerecht und fördert seine Neugierde. Oft sind die Kleinen so versunken in ihrem Spiel, dass sie eine Zeit lang intensiv mit dem Farben- und Formenspiel beschäftigt sind. Und das selbstständig, sodass Du für einen Moment Zeit für Dich hast. Das Lernspielzeug bietet genug Platz, auch wenn Babys anfangen sich um ihre eigene Achse zu drehen. Kann Dein Baby bereits sitzen, verändert sich der Blickwinkel auf die Greiflinge. Jetzt muss alles erneut aus der veränderten Perspektive erforscht werden. So bleibt der Spielbogen lange interessant. Er lässt sich währenddessen überall in der Wohnung platzsparend aufstellen.

Spielbogen aus Holz: Eine sanfte Wahl, die fördert ohne zu überfordern

Kinderspielzeug gibt es wie Sand am Meer. Mit Bedacht kannst Du aber einige wertvolle Spielsachen finden, an denen Dein Baby viel und lange Spaß haben wird. Babys benötigen nicht Unmengen an Spielzeug, sondern lieber ein paar ausgesuchte, qualitative Spielsachen. Mit Bedacht und Sorgfalt kannst Du das richtige Spielzeug für Dein Baby finden, das qualitativ hochwertig und pädagogisch wertvoll ist. Gerne möchten wir Dich dabei unterstützen, indem wir nur einige wenige, ausgewählte Spielzeuge zusammenstellen. Oft sind es ein ehrliches, geradliniges Design und gute Verarbeitung, die Babys lange begeistern – anstatt nervtötendes Bling Bling und ohrenbetäubendes Musikgetöse. Deshalb ist Holzspielzeug auch heute noch immer eine schöne Alternative: ein Holz Spielbogen ist ein klassisches Babyspielzeug, das nie aus der Mode kommt. Ausgesuchtes Holzspielzeug fördert Babys, ohne mit zu viel Reizen zu überfordern, und ist auf liebevolle Weise auf die Bedürfnisse von Babys abgestimmt. Das Spielen mit Holz ist ein haptisches und optisches Erlebnis für Babys, das Kinder in ihrer Entwicklung fördert. Der Spielbogen aus Holz wird Dein Kind deshalb immer wieder von neuem Ansprechen, ganz ohne irritierende Musik und Lichteffekte; ein tötendes Mobile, das blinkt und sich motorisch dreht, überfordert Babys schnell und lässt sie unruhig werden. Es sind zu viele Reize, während sie sich ganz versunken in ruhe auf den klassischen Spielbogen konzentrieren können. Das Spieltrapez ist eines der ersten bewusst erlebten Spielzeuge und vereint viele fördernde Spielsachen in einem einzigen Activityspielzeug. Dein Baby kann sich selber damit beschäftigen – und das sogar eine ganze Zeit lang! So hast Du auch mal die Hände frei.

Größe75 × 45 × 45 cm
Material

Holz