MATERIALIEN

Feinste Naturmaterialien

Wir vertrauen auf natürliche Materialien mit pflanzlichen und tierischem Ursprung und schützen dadurch nicht nur dein Kind sondern auch die Umwelt. Unsere Maxime ist den kleinstmöglichen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, daher arbeiten wir mit vielen regionalen Handwerksbetrieben zusammen. Warum Kunststoffe einsetzen wenn es auch natürliche Alternativen wie Holz, Kokos oder Flaxfasern gibt?

Kollektionen

Wir verwenden ausschließlich Textilien aus pflanzlichen, tierischen oder recycelten Fasern.

Materialursprung

Wir verwenden Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, zertifiziert nach Global Organic Textile Standard. Die Rohware stammt aus der Türkei und wird in Deutschland vorbehandelt und anschließend in Österreich bedruckt. Stoffe aus langstapeliger biologischer Baumwolle werden in der Schweiz gesponnen, gefärbt und ausgerüstet. Innenstoffe bestehen aus einem feinem Popeline Biobaumwollstoff und werden von C.Pauli vorbehandelt und bedruckt. Unsere Stoffe beziehen wir von GOTS zertifizierten Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Belgien.

Wir verwenden Flax aus kontrolliert biologischem Anbau, zertifiziert nach Global Organic Textile Standard. Im Vergleich zu Baumwolle kbA ist sind Flaxfasern deutlich nachhaltiger, denn Sie benötigt weniger Wasser und lassen sich auch in Mitteleuropa anbauen. Flachs macht Leinen zu einem der nachhaltigsten Textilien, die dem Menschen bekannt sind. Unsere Leinenstoffe werden von LIBECO in Belgien hergestellt und stellen die ultimative ökologische Produktion dar. Für den Flachsanbau und Verarbeitung arbeitet LIBECO mit Bauern aus der französischen Seine-et-Marne Region zusammen, die sich auf biologische Flachsfasern spezialisiert haben.

Zur Polsterung verwenden wir biologische Schafschurwolle aus Süddeutschland und dem Alpenraum, die Oekotex Standard 100 für Babyartikel zertifiziert ist. Das Baumwollvlies stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist GOTS zertifiziert. Schafschurwolle und Baumwollvlies werden in Deutschland hergestellt.

Alle verwendeten Gurte und auch Bänder bestehen aus Baumwolle und sind Oekotex 100 Klasse 1 für Babyartikel zertifiziert. Auch alle verwendeten Einfassbänder bestehen aus 100% Baumwolle. Gurte und Bänder werden in Deutschland hergestellt.

Wir verwenden ausschließlich Klettverschlüsse mit Oekotex 100 Klasse 1 Zertifizierung welche in Deutschland hergestellt werden.

Alle verwendeten Druckknöpfe sind Oekotex 100 zertifiziert und bestehen aus hochwertigem Messing und werden in Deutschland hergestellt.

Alle Reißverschlüsse eines AngelCabs sind Oekotex 100 Klasse 1 für Babyartikel zertifiziert und werden in Deutschland hergestellt.

Kork ist ein lederähnliches Gewebe aus der Rinde der Korkeiche und ist daher ein reines Naturprodukt. Hergestellt in Portugal.

Das von uns verwendete Buchenholz stammt aus FSC zertifizierter Holzwirtschaft. Wir arbeiten mit Eschen- und Nussbaumholz. Unsere Wasser-Pigmentbeize als auch unser Hydrodecklack ist frei von Holzschutzmitteln, giftigen Schwermetallen, Formaldehyd, Weichmachern, CMR-Stoffen, und flüchtigen halogenorganischen Verbindungen. Alle Holzarbeiten werden vor Ort in der Manufaktur oder in der Schreinerei Lehr in Engelthal durchgeführt.

Neben Polsterung aus Schafschurwolle verwenden wir genadelte Kokosfasern, welche nach Oeko-Tex Standard 100, Produktklasse I für Babyartikel zertifiziert sind.

Rhabarberleder® ist mit dem Extrakt der Rhabarberwurzel gegerbtes, schadstofffreies Rindsleder. Hergestellt wird das einzigartige Leder von Deepmello in Deutschland.

Das von uns verwendete Kunstleder wurde für die Anwendung im medizinischen Bereich entwickelt, ist nach Oekotex 100 Klasse 1 für Babyartikel und der Spielzeugnorm DIN EN 71-3 zertifiziert. Hergestellt von Vowalon in Deutschland.

Alle verwendeten Plastikteile wurden von Intertek auf PAKs untersucht und entsprechen der Kategorie II des GS-Standards. (Materialien für langfristigen Hautkontakt).

Die von uns verwendeten Reifenvarianten werden von Schwalbe, Kenda und Mitas gefertigt und auf polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe nach US-EPA + 2 EFSA PAK getestet und entsprechen der Kategorie II des GS-Standards („Materialien mit längerfristigem Hautkontakt“).